[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Katzenelnbogen.

Schriftzug am Willkommensschild erneuert :

Service

Kurzer Hinweis aus der Nachbarschaft und zum Saisonauftakt ist der neue Schriftzug da: Auf Grundlage eines Entwurfs von Hotelier Werner Schreiner konnten nun im Auftrag der Ortsgemeinde Aktive von Jusos und SPD-Vorstand die neuen Willkommens- bzw. Verabschiedungsschriftzüge am Schild des nördlichen Ortseingangs montieren, mit dabei (v. l. n. r.) Peter Wendling, Andreas Kahl, Mike Weiland, Werner Schreiner und Marcel Heilscher.

Dank eines nachbarschaftlichen Hinweises nahmen sich die Jusos Kamp-Bornhofen nun in einem kleinen Arbeitseinsatz der Erneuerung des Schriftzuges am touristischen Willkommensschild am nördlichen Eingang an und beschafften im Auftrag von Ortsbürgermeister Frank Kalkofen und mit Unterstützung von Hotelier Werner Schreiner zwei neue Schrifttafeln, um sie dort anzubringen.

Die Nachbarschaft kümmert sich seit vielen Jahren mit großer Hingabe um die Pflege und Bepflanzung der unter dem Schild befindlichen Blumenkübel sowie der dortigen Anlagen. Die Dame, die unlängst gegenüber dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Mike Weiland angeregt hatte, die durch die Sonneneinstrahlung und Witterung abblätternden Schriftzüge einmal zu erneuern, zeigte sich jetzt erfreut über die neue Beschilderung. "Dem haben wir uns sehr gerne angenommen und nun zum Saisonauftakt unmittelbar gehandelt", erklärte Weiland jetzt beim Ortstermin zum Festschrauben der neuen Schilder. Die neuen Schilder sind auch weniger pflege- bzw. instandhaltungsintensiv als die bisherige Schrift aus Klebefolie. Nun werden Gäste wieder mit schönem Schriftzug gegrüßt oder je nach Fahrtrichtung aus der Gemeinde bis zu einem Wiedersehen verabschiedet.

 

Homepage SPD Kamp-Bornhofen

- Zum Seitenanfang.