[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Katzenelnbogen.

SPD-Fraktion: Antrag zur Kostenfeststellung zur Herstellung der Barrierefreiheit :

Fraktion

Foto: Jürgen Dedekind

Im März diesen Jahres hat die SPD-Fraktion, zusammen mit zwei auf Rollstuhl angewiesenen Bewohnern des Altenheimes Haus Marienberg eine Ortsbegehung zum Thema Barrierefreiheit durchgeführt.Hierbei zeigte sich deutlich, dass die Wege in der Ortsgemeinde nicht durchgängig barrierefrei sind.

Daher stellte jetzt die SPD-Fraktion in der jüngsten Gemeinderatssitzung einen Antrag zur Feststellung der Kosten für Baumaßnahmen zur Herstellung der Barrierefreiheit an verschiedenen Punkten der Ortsgemeinde.
Fraktionsvorsitzender Peter Runkel machte darauf aufmerksam, dass zum Beispiel an Bürgersteigen vielfach eine Absenkung fehle und Personen mit Rollatoren oder Rollstühlen dort vor schwer zu bewältigenden oder sogar unüberwindlichen Hindernissen stünden.

"Da verstärkt Mitbürger mit einem Handicap im Ort unterwegs sind, ist die Ortsgemeinde aufgefordert, die Problemstellen zu entschärfen und umzugestalten. Wir müssen auch für unsere älteren oder behinderten Mitbürger, die nicht gut zu Fuß sind, aber noch am öffentlichen Leben teilhaben möchten, Voraussetzungen schaffen, sich hindernisfrei durch den Ort bewegen zu können." bekräftigte Stefan Kup. Die SPD-Fraktion sieht es als erforderlich, die Kosten ermitteln zu lassen, die für die behindertengerechte Umgestaltung der ermittelten Problemstellen aufzuwenden sind. Hierzu wird nun eine Erhebungsliste an den Ortsbürgermeister übergeben.

 

Homepage SPD Kamp-Bornhofen

- Zum Seitenanfang.