[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Katzenelnbogen.

Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Braubach um ihren Sprecher Mike Weiland steht der Antwort der Deutschen Bahn zur Sicherheit des Bahndamms zwischen Braubach und Osterspai skeptisch gegenüber. Ratsmitglied Horst Bayer zeigte jüngst beim Ortstermin mit einem Zollstock recht simpel, aber eindrucksvoll, wie sehr sich der Bahndamm bereits in Richtung Bundesstraße 42 verschoben hat.

Foto: Carsten Göller

Veröffentlicht von SPD Kamp-Bornhofen am 12.12.2011

Programmatisches; Bahnlärm reduzieren :

Schluss mit dem 'Ping-Pong-Spiel' auf Kosten der Bürger: Bahnlärm reduzieren

´

Hartmann: Schon seit vielen Jahren richtet sich die heimische SPD gegen den Bahnlärm. Ursprüngliche politische Initiativen gehen hier auf den ehemaligen Bundesverkehrsminister Franz Müntefering gemeinsam mit Roger Lewentz (beide SPD) zurück. Jetzt nutzte eine Gruppe der Jusos Kamp-Bornhofen die Gelegenheit, ein Gespräch zur Bahnlärmproblematik mit Unternehmensvertretern im Bahn-Tower in Berlin und mit dem Mainzer Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann (SPD, vorne, 2. v. r.) zu führen.

Veröffentlicht von SPD Kamp-Bornhofen am 17.10.2011

Wo stehen wir in unserer Region? Was gibt es für Perspektiven? Wie ist die weitere Entwicklung? Diese zentralen Fragen warf der Landtagsabgeordnete Frank Puchtler bei der Konferenz im Blauen Ländchen in Nastätten auf.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 15.03.2010

- Zum Seitenanfang.