[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Katzenelnbogen.

Närrische SPD: Prinzenpaar zu Empfang eingeladen :

Allgemein

Das amtierende Prinzenpaar Andreas I. der verrückte Weltenbummler und ihre Lieblichkeit Prinzessin Claudia I. von den funkelnden Strahlen machte jetzt zwischen ihren zahlreichen Terminen bis Aschermittwoch auf Einladung der beiden Vorsitzenden Mike Weiland und Nelly Schneider Stopp bei der örtlichen SPD. Sie hatte die närrischen Tollitäten mit ihrem Hofstaat zu einem kleinen Sektempfang eingeladen.

Andreas I. und seine Prinzessin Claudia I. nahmen die Einladung gerne an, schließlich ist der amtierende Prinz außerhalb der 'gelb-blauen Karnevalssession' eher in 'roter Aktion' unterwegs - doch: Das werde auch in der Fassenacht fein voneinander getrennt, so die stellvertretende Vorsitzende Nelly Schneider. Aus diesem Grund war es auch an ihr, die närrischen Tollitäten nebst Hofstaat mit einer närrischen Rede zu begrüßen, denn auch der Ortsvereinsvorsitzende Mike Weiland zählt aktuell zur 'gelb-blauen' Fraktion. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins nahmen die Gelegenheit des Empfangs gerne an und gratulierten dem Prinzenpaar 2014 zu ihrer Regentschaft. Leider bietet es sich aufgrund der enggestrickten Auftritte oftmals nicht an, sich länger miteinander zu unterhalten - beim Empfang war hierzu aber einmal ausreichend Zeit.

Staatsminister Roger Lewentz überbrachte bei der Veranstaltung auch Grüße der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer und gratulierte dem Vorsitzenden des Kamper Karnevals Club Uwe Vogt mit zwei Urkunden zum einen zum 30-jährigen Bestehen des Vereins und zum anderen zur verliehenen hohen Auszeichnung, der RKK-Verdienstmedaille in Gold. Diese Verleihung hatten Prinz Andreas I. und Prinzessin Claudia I. mit Unterstützung des Uffstambers Mike Weiland gegenüber dem RKK angeregt.

 

Homepage SPD Kamp-Bornhofen

- Zum Seitenanfang.